Jahresausflug des CDU Stadtverbands nach Weißenburg im Elsass

Am Samstag, den 25.10.2014 führte der Jahresausflug zahlreiche Mitglieder und Freunde des CDU-Stadtverbands in das elsässische Wissembourg.

Nach der Busfahrt mit dem Busunternehmen Hassis stand zunächst eine Stadtführung durch die historische Altstadt auf dem Programm. Die Stadt Weißenburg entwickelte sich aus einer stetig wachsenden Ansiedlung um ein im 7. Jahrhundert gegründetes Kloster, welches zu den reichsten und bedeutendsten Klöstern der damaligen Zeit gehörte. Bei der Stadtführung konnten insbesondere die alten Klosteranlagen, die mittelalterliche Stadtbefestigung und die Abteikirche St. Peter und Paul mit dem gotischen Kreuzgang und der imposanten restaurierten Orgel des Orgelbauers Louis Dubois aus dem Jahr 1766 bewundert werden. Die Führung endete mit einem Orgelspiel der Stadtführerin und Organistin in der Abteikirche. Im Anschluss wurde bei bestem Wetter die schöne Altstadt mit den Straßencafés entlang der Lauter, den Chocolatiers und den typisch elsässischen Geschäften von den Teilnehmern noch individuell erkundet.

Der Abschluss der rundum gelungenen Jahresfahrt fand in geselliger Runde bei einem hervorragenden Essen im Waldgasthof Bienwaldmühle in Scheibenhart statt, bevor es mit dem Bus zu später Stunde wieder Richtung Heimat ging.

Ein besonderer Dank gebührt CDU Vorstandsmitglied Achim Feil für die Organisation dieses Ausflugs.